adler_art_03                                                                                                          Adler                                                       

             Aktuelles                                                 

Historisches               
                          
                                              Hinterzimmertheater                      


                                    
Kulturbühne

                                                           Impressionen

                                                                 Links
Adler aktuell

Wir auf Facebook

Ankündigungen

Liebe Freunde des Hinterzimmertheater,

Peter Burri inszeniert "Warten auf Godot"
 
Das berühmte Nichtdrama "Warten auf Godot" des irischen Nobelpreisträgers Samuel Beckett, ein Stück ohne Konflikte, ohne Probleme und so allerdings auch ohne Lösung, ist ab Samstag, 24. Februar im Hinterzimmertheater im Gasthaus Adler zu erleben.
Es spielen Inge Fuchs, Anton und Peter Burri, Michael Otto und Walter Ruoff.
Zwei Männer, die sich weder um ein Dach für die Nacht noch sonst um ihren Lebensunterhalt groß kümmern, behaupten, eine wichtige Verabredung mit einem ominösen Herrn Godot zu haben. Doch können sie nicht sagen, was sie eigentlich von ihm wollen und wissen auch nicht, wer dieser Herr denn überhaupt sei. Außerdem: Soll das Treffen wirklich heute stattfinden? Oder vielleicht eher nächsten Freitag? Sicherheitshalber warten sie eben täglich rund um die Uhr.
Hin und wieder kommen Leute vorbei (deren höchst fragwürdiges Verhalten die Beiden nicht weiter interessiert) und des Abends erscheint jeweils ein kleiner Junge um mitzuteilen, Herr Godot komme heute leider nicht, mit einiger Wahrscheinlichkeit aber morgen.
Diese dargestellte Trostlosigkeit und Ausweglosigkeit menschlicher Existenz hat jedoch gar nichts Bedrückendes oder Trauriges. Vielmehr kann "Warten auf Godot" als ziemlich heiteres, unterhaltsames Spiel gesehen werden.

Weitere Aufführungen sind am Samstag, 03. März, Freitag, 09. März, Samstag, 10. März und Samstag, den 24. März. Beginn jeweils um 20.00 Uhr.
 
Karten können reserviert werden unter Telefon 0741/33358.


Reservierungen per email werden gerne entgegengenommern. Bitte beachten Sie dabei, dass wir  technisch- und administrationsbedingt höchstens ein Mal täglich die emails abrufen bzw. beantworten können.

info@adlerinhausen.de






godot














impressum
webmaster:www.artifaque.de